Funktionswünsche

Hier können sie Fragen über manage2sail einstellen, die die Usergroup oder auch andere Forummitglieder beantworten.
Bitte haben sie Verständnis, dass diese keine Plattform für Meinungsäußerungen ist.
Raoul
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Feb 2018, 00:00

Funktionswünsche

Beitragvon Raoul » Mi 25. Jul 2018, 16:39

Individualsponsoren:
Ein Ergänzungswunsch wären 1 oder 2 Textfelder zur Eingabe Individualsponsoren/-marken. Dies sollte als Kriterium des Bootes bei der Meldung erfasst werden können. Zeichenbedarf 25, max 30 Zeichen inkl. Leerschläge sollten reichen.
Der die Regatta veranstaltende Club sollte dann einerseits im Bereich Check-In Korrekturen vornehmen und mittels Druckparametertool individuell steuern können, auf welchen Listen der Text erscheint.
Bei der Webpublikation wäre ideal, dass die Spalte nur angezeigt wird wenn es bei irgendeinem Boot einen Eintrag gibt. Zudem wäre eine dynamische Breite nach längstem Text ideal.

Unterkategorien kopieren:
In unserer Regattakategorie arbeiten wird immer mit denselben Unterkategorien (=Altersklassen). Deren Definition und Wertung erfolgt immer gleich. Um dies nun nicht für jede Regatta neu erfassen zu müssen, wäre auch hier ein Kopierfunktion wünschenswert. Vielleicht wäre es gar möglich, die Definition der Unterkategorie bereits auf dem Portal, beim Anlegen der Klasse, vorzunehmen. Denn diese können ja kopiert werden und so könnten die Segler/Boote vielleicht auch gleich beim Check-In der jeweiligen Unterkategorie zugewiesen werden.

Unterkategorie auf Listen anzeigen :
Für Regatten mit mehreren Unterkategorien wäre es wünschenswert, die Bezeichnung der Unterkategorie(n) auf Listen andrucken zu können. Dies v.a. auf der Meldeliste zu Kontrollzwecken sowie auf der Default-Gesamtergebnisliste, damit nicht zwingend immer alle Unterkategorien-Ranglisten ausgehängt werden müssen (v.a. bei Pick-Up-Auswertung).
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 161
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Jobst-Richter.de » Do 26. Jul 2018, 09:56

Hallo Raoul,
zu deinen Punkten:
Individualsponsoren:
du kannst die doch über den Bootsnamen lösen, wenn der Segler dort einen Sponsor präsentieren will.
Ich sehe da Schwierigkeiten, das unsere Clubs das nicht bearbeiten oder bearbeiten wollen.

Katagorien:
dieser Punkt steht für die nächste Saison auf der Liste das dies überarbeitet wird.
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup
Raoul
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Feb 2018, 00:00

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Raoul » Do 26. Jul 2018, 10:03

Hallo Jobst
Danke für die Rückmeldung. Super kommt da was bei den Unterkategorien. Zeigt eben auch, dass fortlaufend weiterentwickelt wird und Wünsche einfliessen. Das macht Freude!
Individualsponsoren löse ich aktuell bereits über das Feld Bootsname, aber da steuere ich es aktuell noch, weil die Anmeldungen aktuell noch per Importfunktion von unserer Homepage kommen. Vielleicht kann ja die Feldbezeichnung ergänzt werden à la "Bootsname (oder Sponsor)" im Sinne eines Multifunktionsfeldes...
Raoul
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Feb 2018, 00:00

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Raoul » Mi 20. Feb 2019, 21:29

Hallo Jobst

Mit Freude habe ich festgestellt, dass das Feld "Sponsor" inzwischen überall aktiv ist - von der Segler-Meldung, über den Check-In bis zur Anzeige in den im ORM generierten Listen! :D :D Genial wäre natürlich noch, wenn das Feld auch auf den Web-Meldelisten und -Rankings Einzug finden würde. Aber ich bin mir der Problematik von genug, aber nicht zu viel Information und wieviel Platz wofür bewusst...

Im Thread vom letzten Juli hatte ich noch die Unterkategorien angesprochen. Du meintest, dass dies für die kommende Saison - also 2019 - auf der Überarbeitungsliste stehe.
Bevor ich nun alle Regatten fürs 2019 erfasse, möchte ich kurz nachfragen: Fand diesbezüglich eine Anpassung statt / kommt das nächstens noch? Wenn ja, kannst Du etwas schildern, in welcher Form?
Primär geht es darum,
1. ob die Definition der Unterkategorien im Portal stattfinden kann statt erst im ORM
2. damit der Segler entweder bereits bei der Meldung die Unterkategorie wählen oder beim Check-In der Unterkategorie zugewiesen werden kann
3. die definierten Unterkategorien im Idealfall mit der Klassendefinition mit kopiert werden können
4. und Unterkategorien auf den Listen (PDF wie Online) fix oder wahlweise angezeigt werden können.

Hintergrund ist, dass wir Windsurfer an jedem Event 2 Klassen (es regattiert immer nur eine Klasse, je nach Windstärke) anbieten und viele Teilnehmer in beiden Klassen starten. Die Meldegebühr ist aber fürs Regattaweekend, also den Event, definiert. Mit 2 Klassen auswerten, ist kein Problem, heisst aber 2x alles definieren und der Teilnehmer muss 2x melden. Spätestens bei der Meldegebührdefinition wirds also verwirrend. Macht man nur eine Klasse und will über die Unterkategorien auftrennen, benötigt man diese bereits im PORTAL.
Habe mir auch schon überlegt, ob es sich mit der Meldegebühr anders handhaben liesse, bspw. mit einem Nachlass bei der 2. Meldung. Bezahlt der Teilnehmer aber via Kreditkarte und kann selber auswählen, wird's schwierig dass es korrekt läuft...

Für ein kurzes Feedback danke ich Dir.


Beste Grüsse
Raoul
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 161
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Jobst-Richter.de » Do 21. Feb 2019, 09:29

Hallo Raoul,
deinen Vorschlag, die Kategorien ins Portal zu übernehmen ist eine größere Umstellung im System. Da wir aber für 2020 (Entwicklungstart 2019) eine neue Version planen werden wir jetzt keine großen Umbauten vornehmen - das wäre dann alles doppelt.

Also es bleibt erstmal so - :(
Aber wenn du deine Einteilung im Portal machen willst kannst du das über die Kategorien im Portal bei den Meldegeldern machen.
Lege doch bitte die zwei Kategorien mit dem gleichen Preis an oder auch drei mit dem gleichen Preis, wenn einer für beides melden will.

Du musst dann später nur diese Kategorien ins ORM händisch übernehmen.
Herzlichen Gruß
Jobst
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup
Raoul
Beiträge: 13
Registriert: Di 27. Feb 2018, 00:00

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Raoul » Fr 22. Feb 2019, 21:44

Hallo Jobst

Vielen Dank für dein umgehendes Feedback! Bezüglich Weiterentwicklung alles klar, danke für die Info. Bin gespannt, was da kommt. Nehme an, es gibt viele Ideen und wünsche zur Umsetzung...

Verstehe ich dich beim 2. Teil deiner Antwort richtig:
1. nur 1 Klasse auf dem Event erstellen
2. Gebührenkategorien definieren im Sinne: Teilnahme nur in Klasse A, Teilnahme nur in Klasse A, Teilnahme in beiden Klassen
3. im ORM neben den eigentlichen Unterkategorien je eine Kategorie je Klasse, also Klasse A und Klasse B erstellen und basierend Unterwertungen erstellen
4. im ORM in der Vermessung die entsprechenden Haken setzen anhand der Bezahlkategorie (auswertbar über den Simple Report aus dem PORTAL, Spalte "Payment category")

Wenn das so stimmt, würde das soweit funktionieren, schätze ich.

Nun ergibt sich aber leider folgendes Problem:
Neben den Klassen als Kategorie gibt es noch die "richtige" Kategorien für Altersklassen für Junioren und Master, die mittels Unterwertungen auszuwerten sind. Startet ein Junior in beiden Klassen, kriegt er in der Vermessung Haken bei Klasse A, Klasse B, und Junior. Ein anderer Junior startet nur in Klasse A (Haken für Junior und Klasse A). Es nun eine Wertung Junioren Klasse A und Junioren Klasse B. Da die Haken in der Vermessung scheinbar "ODER"-Charakter haben, erscheinen beide Junioren in Unterwertungen für beide Klassen, da sie beide das Kriterium Junior erfüllen.

Somit würde bloss die Variante bleiben, für jede Klasse und Alterskategorie einzeln eine Kategorie (also Junior Klasse A / Junior Klasse B / Master Klasse A / Master Klasse B / etc.) und darauf basierend entsprechend Unterwertungen anzulegen. Das wird in der Vermessung recht schnell eine lange, unübersichtliche dadurch fehleranfällige Tabelle. - DILEMMA :?
Startgruppen lassen sich als Unterscheidungskriterium für die Klassen wohl nicht missbrauchen, da ein Teilnehmer nur einer Startgruppe zugewiesen werden kann, also entweder - oder, und nicht beide.

Hast Du eine Idee zur Lösung?


Beste Grüsse
Raoul
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 161
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: Funktionswünsche

Beitragvon Jobst-Richter.de » So 24. Feb 2019, 07:54

Hallo Raoul,
Zu 99% richtig.
Die Kategorien, die du einrichtest musst du mit den Seglern Befällen, die auch ausgewertet werden.
Dann die Wertung nur für diese Kategorie machen.
Dann stimmt es und du hast auch den Segler, der in beiden Gruppen gemeldet hat.
Probiere mal in Test oder Shadow System.

Herzlichen Gruß
Jobst
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup

Zurück zu „MultiLanguage - Helpforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast