Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag)

Hier können sie Fragen über manage2sail einstellen, die die Usergroup oder auch andere Forummitglieder beantworten.
Bitte haben sie Verständnis, dass diese keine Plattform für Meinungsäußerungen ist.
tbrunner
Beiträge: 1
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 19:27

Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag)

Beitragvon tbrunner » Do 26. Apr 2018, 08:08

Hallo zusammen,

im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss zwischen Vereine und Firmen (etc.), die die Daten ersterer bearbeiten, ein sogenannter Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag) abgeschlossen werden.
Beispiel: Ein Verein nimmt die Anmeldung zu Lehrgängen über das System einer anderen Firma vor?

Wie ist da der Stand bei manage2sail?

Viele Grüße,
Thomas Brunner
AmSC (BA002)
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 136
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag)

Beitragvon Jobst-Richter.de » Do 26. Apr 2018, 15:09

Hallo,
in m2s wird die Datenschutzrichtlinie z.Zt. umgesetzt.
Die Kollegen im DSV (Andreas Löwe und die GS) sind an dem Thema dran.

Eine erster Schritt ist schon gemacht worden: Der Verein kann wählen, ob er von Segler eine Bestätigung zur Verwendung seiner Daten anfordert oder nicht.
Bei Ablehnung der Verwendung kann der Segler nicht melden.
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup

Zurück zu „MultiLanguage - Helpforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LorenzB und 1 Gast