„Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Hier können sie Fragen über manage2sail einstellen, die die Usergroup oder auch andere Forummitglieder beantworten.
Bitte haben sie Verständnis, dass diese keine Plattform für Meinungsäußerungen ist.
tob
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Jun 2016, 17:26

„Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon tob » Di 20. Jun 2017, 21:05

Hallo M2S-Nutzer und -Experten,

wir haben eine clubinterne Spassregatta mit unseren Vereinsjollen und Durchwechseln der Teams (aussetzend Teams machen dann auch Start-/Ziel).

Leider haben wir nicht genügend identische Jollen, so dass wir die ähnlichen Jollen via Yardstick werten wollen.

Das Problem: durch das Durchwechseln kommen ein Teil der Teams auf unterschiedliche Boote. Wie macht man dann die Wertung am besten in M2S? Gibt es da was geschickteres als die Zeiten händisch umzurechnen und dann die berechnete Zeit einzutragen?

Viele Grüße

Tobias
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 137
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: „Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon Jobst-Richter.de » Mi 21. Jun 2017, 10:21

Hallo Tobias,
Bitte lege ein Regatta nach Yardstick an.

Dann legst du im ORM gleiche Gruppen an für die Segler die segeln und die die warten müssen.

So bekommst du dann eine Gesamtwertung.
Gruppen anlegen kannst du hier im Forum unter Tipps un Tricks nachlesen.
Viel Erfolg
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup
tob
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Jun 2016, 17:26

Re: „Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon tob » Do 22. Jun 2017, 09:31

Hallo Jost, hallo M2S-Nutzer,

ich habe leider den Vorschlag mit dem "Dann legst du im ORM gleiche Gruppen an für die Segler die segeln und die die warten müssen" nicht ganz verstanden.

Ich versuche es noch einmal konkreter. Nehmen wir an, ich habe:
  • Boote C1, C2, C3, B1, K1
    (drei Boote vom Type C, je eins vom Type B und K,
    wobei C, B und K unterschiedliche Yardstickzahl haben)
  • Teams A, B, C, D, E, F
  • 6 Wettfahrten - z.B. so:
    A segelt: C1, --, C2, C2, C2, C2
    B segelt: C2, C2, --, C3, C3, C3
    C segelt: C3, C3, C3, --, B1, B1
    D segelt: B1, B1, B1, B1, --, K1
    E segelt: K1, K1, K1, K1, K1, --
    F segelt: --, C1, C1, C1, C1, C1

Somit segeln A, B, E und F immer mit demselben Bootstyp aber C und D segeln mit unterschiedlichen Typen.

Wie verwende ich jetzt (Wertungs?-, Start?-)Gruppen dafuer?

Viele Gruesse

Tobias
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 137
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: „Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon Jobst-Richter.de » Fr 23. Jun 2017, 08:44

Hallo Tobias,
Mit der Yardstickauswertung sollst du ja die Wertungen ausgleichen.
Damit die Boote C,B,K gleich sind.

Dann sortierst du die Teams in den Wettfahrt zu oder blindest erst Startgruppen.

Lies bitte die Beschreibung für Gruppensegeln im Forum nach.
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup
tob
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Jun 2016, 17:26

Re: „Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon tob » Fr 23. Jun 2017, 10:29

Ich scheitere noch immer daran, wie ich Manage2Sail sagen soll, dass dasselbe Team in verschiedenen Wettfahrten unterschiedliche Yardstickzahlen hat - und Yardstickausgleich brauche ich, da innerhalb derselben Wettfahrt unterschiedliche Bootstypen gegeneinander fahren.

Meine leicht unschöne Lösung ist (außer jemand hat eine bessere Idee, die ich auch verstehe): bei der Wertung neben der Zeit auch noch die selbst berechnete Zeit einzugeben - und bei der Berechnung den Bootstyp des Teams bei der jeweiligen Wettfahrt zu berücksichtigen. [Sprich: Wertung -> "Berechnete Zeit eingeben" und dann Eingabe der Zielzeit + korrigierte Zeit.]

Tobias

PS: Zu "Gruppen" habe ich nur gefunden etwas zu:
Wie ich die ersten beide Arten von Gruppen anlege und verwalte ist mir klar, nur scheitere ich daran zu erkennen, wie mir Gruppen helfen.
Benutzeravatar
Jobst-Richter.de
Administrator
Beiträge: 137
Registriert: Di 13. Okt 2015, 15:31

Re: „Yardstick-Matchrace“-Auswertung

Beitragvon Jobst-Richter.de » Fr 23. Jun 2017, 13:08

Hallo Tobias,
Wir haben das noch mal mit den Scorer Kollegen durchgesprochen.

Unser Vorschlag ist nicht die berechneten Zeite einzugeben, da die einzelnen Wettfahrten unterschiedlich lang sein können.

Du solltest einen Platz über Excel ermitteln und eingeben.
Und soviel Gruppen anlegen wieviele Starts du brauchst bis alle einmal gesegelt haben.
Siehe Bundesliga Wertung- 6 Boote und 18 Teams = 3 Gruppen.
Jobst Richter
DSV - manage2sail-Usergroup

Zurück zu „MultiLanguage - Helpforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste